StartseiteDigitale WeltenRegensburgGermanenWeltgeschichteGrenzwissenschaftDas MittelalterSuche IndexAnfänge DeutschlandsGermanische MythologieGeschichte der SeefahrtInhalteSonstigesImpressumGästebuch

Germanische Mythologie:

Übersicht

Einführung Nordische Mythologie

Germanische Schöpfungsgeschichte

Struktur des Weltenbaums Yggdrasil

Die Bewohner Yggdrasils

Die Asen

Die Wanen

Die Nornen

Die Walküren

Die Riesen

Die Zwerge

Mythische Gegenstände

Mythische Tiere

Die Edda

Die Nibelungensage

Die Wanen:

Fosta

Freyr

Freya

Nerthus

Njörðr

Allgemein:

Startseite



Die Wanen (anord. Vanir: "die Glänzenden") sind in der germanischen Mythologie neben den Asen eines der beiden Göttergeschlechter. Sie wohnen in Wanaheim.

Den Wanen (auch: Vanen, V wird wie W gesprochen) als Göttern des Herdfeuers, des Ackerbaus etc. werden Eigenschaften wie Fruchtbarkeit, Erdverbundenheit, Wohlstand zugeschrieben.

Nach einem mythologischen Kampf (dem Vanenkrieg) gegen die Asen mussten die Wanen den Asen den Meeresgott Njörðr und dessen Kinder, die Zwillinge Freyja und Freyr, als Geisel stellen, um den Frieden zu bewahren. Im Austausch erhielten die Wanen den Asen Hoenir sowie den weisen Riesen Mimir. Historisch handelt es sich bei diesem Kampf möglicherweise um die Auseinandersetzungen zwischen zwei Völkern, aus denen die Germanen entstanden sein sollen: die Indogermanen und die Träger der Megalithkultur. Ein anderer Ansatz ist, dass der sogenannte Vanenkrieg eine frühe geistesgeschichtliche Auseinandersetzung zwischen zwei Kulturidealen war: auf der einen Seite die alte bäuerlich-handfeste Göttervorstellung, auf der anderen Seite eine kultiviertere, transzendente Auffassung von den Göttern. In der Muttergöttin Freyja (= Vanin) - Frigga (= Asin) überschneiden sich die Vorstellungen anschaulich.

Einige Wanen

nordgermanisch   westgermanisch   
Fosta    Göttin der Gärten, des Obstes, des Gemüses, des Glanzes und der Schwäne 
Freyr    Gott des Himmelslichtes, der Wärme, des Friedens, Fruchtbarkeit 
Freyja    Göttin der Liebe und Fruchtbarkeit 
Nerthus    Göttin der Fruchtbarkeit und des Wachstums, Urgöttin und Erdmutter 
Njör r    Gott des Meeres und der Seefahrt 

Autor: Wikepedia
Quelle:
» http://de.wikipedia.org/wiki/Vanen